Zum Hauptinhalt springen

Bistro Fach-Seminare


Wir bereiten Sie vor

Bistrohandbuch anwenden

Das Bistrohandbuch praxisorientiert anwenden. So lautet die Devise in diesem Basisseminar für handwerkliches Geschick und appetitliches Zubereiten von Backwaren und Snacks im Bistro.

Für wen?

Dieser Lehrgang richtet sich an alle Mitarbeiter und Tankstellenleiter mit Aufgaben und Zuständigkeiten im Bereich Bistro oder Backshop.

Was wird vermittelt?

Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden mit ausreichender Produktkenntnis das Sortiment eines Bistros professionell zu backen, es appetitlich zu belegen und zu veredeln und es verlockend zu präsentieren. Kurzum, alle praktischen und theoretischen Grundkenntnisse für die Umsetzung eines zeitgemäßen Bistroangebots mit Blick auf die Vorgaben eines Bistrohandbuchs werden vermittelt.

Hierzu gehören:

  • Backworkshop; wie backe ich richtig, Backregeln und Backprogramme
  • Belegen von Baguettes, Brötchen und Focaccias, mit viel gefragten und innovativen Rezepturen
  • Kreationen herzhafter Snacks
  • Veredeln von süßen Backwaren
  • Kundenorientierte Warenpräsentation unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Tageszeiten
  • Hygienische Arbeitsweise

Umsätze steigern

Mit Service und Kommunikation Umsätze steigern. Diese Erfolgsformel begleitet die Teilnehmer durch das Seminar, auf dem Weg zu einem sympathischen und lukrativem Serviceverhalten.

Für wen?

Dieser Lehrgang richtet sich an alle Mitarbeiter mit Kundenkontakt in den Bereichen Bistro, Backshop oder Kaffee.

Was wird vermittelt?

Kundenansprache ohne aufdringlich zu sein, den Kunden auf Sortiment und Angebote aufmerksam machen und den Kunden sinnvolle Produkte anbieten. Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, Zusatzumsatz durch Serviceverhalten und Sympathie zu erzielen.

Hierzu gehören:

  • Genußimpulse setzen und Kundenerwartungen erfüllen
  • Die Entscheidungsfaktoren für ein positives Kaufverhalten vermitteln
  • Die Bedeutung von Kundenorientierung und wichtige Service-Regeln aufzeigen
  • Emotionale Grundlagen beim Einkaufen
  • Redewendungen und Fragetechniken
  • Aktionsverkauf, Verkauf von verbundenen Produkten und Verkauf von nicht verlangten Produkten (von Produkten des unbewußten Bedarfs)
  • Rollenspiele in verschiedenen Verkaufssituationen

Potentiale ausschöpfen

Warme Snacks und Mittagskompetenz - Potentiale ausschöpfen und Aktionen durchführen. Das sind die Strategien für ein professionelles und wettbewerbsfähiges Bistrogeschäft. Oder: Mit einem attraktiven Mittagsangebot aus warmen Speisen und Snacks zu mehr Umsatz und zufriedenen Kunden.

Für wen?

Dieser Lehrgang richtet sich an TS-Partner und Tankstellenleiter mit Bistro, die mit warmen Speisen und Snacks zusätzliche Umsatzpotentiale erzielen möchten.

Was wird vermittelt?

Die Teilnehmer erlernen einerseits die Möglichkeiten der gängigen Geräte wie z. B. Merrychef, AtollSpeed oder High-Speed-Grill auszuschöpfen und verlockend warme Snacks zu erzeugen (Rezepturen und Geräteschulung). Darüber hinaus wird vermittelt wie Aktionen geplant und durchgeführt werden.

Hierzu gehören:

  • Umsatzpotentiale im Bistro ausschöpfen, Benchmark-Vergleich von bestehenden Konzepten
  • Einweisung in die Geräte
  • Rezepturen Focaccia, Panini, Burger und Snacks
  • Kalkulation der Snacks, Rentabilitätsberechnung,
  • Anwendungsbereiche von Merrychef, AtollSpeed und High-Speed-Grill
  • Einbinden des Gerätes in den Tagesablauf
  • Reinigung und Pflege

Wo finden die Seminare statt?

Die Seminare können nach Absprache an jedem beliebigen Schulungsort mit geeigneten Räumlichkeiten stattfinden sowie an nachfolgenden Standorten:

  • BACK-College der Fa. HACK AG, Kurtscheid
  • Wiesheu Schulungscenter, Wolfen (Osten)
  • Lekkerland-Niederlassungen: Stapelfeld (Norden), Lotte und Oberhausen (Mitte), Mögglingen (Süden), Bobenheim-Roxheim (Süd-West)

Wie lange dauert es?

1 Tag, 09:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr
Teilnehmerzahl: 8 bis max. 12 Personen
(Service und Kommunikation 8 bis 16 Personen)

Alles aus einer Hand: die Firmengruppe der HACK AG