Skip to main content

AKTUELLES AUS DEM UNTERNEHMEN


Datum: 04.05.2018

Herzhafte Verführung mit PAI

Pai ... das geht einem gut über die Lippen. Und zwar in beide Richtungen: Zum einen wurde bei der Namensfindung mit dem Wort „Pai“ der Einfachheit halber die Lautschrift von Pie wiedergegeben. Zum anderen schmecken diese, ursprünglich aus England und Amerika stammenden, deftigen Kuchen so wunderbar, dass man davon gar nicht genug bekommen kann.

So einzigartig wie das Produkt ist auch die Aufmachung der Marke Pai. Ein klassischer Pie von oben gesehen dient als Signet, Bestandteile davon ziehen sich als eine Art „Tapete“ durch die gesamte visuelle Kommunikation. Kurzer Name, auffallendes Logo = hohe Wiedererkennung.

Pai wird es ab dem Frühjahr 2018 als „open“ und „closed“ Pai geben. Open Pais sind, ähnlich einer Quiche, mitden Zutaten belegt. Closed Pais sind klassische, saftig gefüllte Pies.

In der 150 g Version bekommt der Gast im Takeaway-Bereich seinen Pai knusprig warm direkt über den Tresen gereicht und hält sodann eine ganze kleine Mahlzeit
in den Händen.

Des Weiteren stehen für den Lebensmitteleinzelhandel
verschiedene Versionen von 250 g closed Pai und 300 g open Pai auf dem Programm.

Stöbern Sie in unserer Pai Broschüre,

besuchen Sie auch unsere Pai Homepage
oder
schauen Sie wie die leckeren Pais entstehen

Alles aus einer Hand: die Firmengruppe der HACK AG